Home Sprühextraktion

Teppichboden reinigen mittels Sprühextraktion

Wie beim Nassshampoonieren wird der Teppichboden vor der professionellen Reinigung zuerst mit einem Bürstenaufsatz für Staubsauger vorgesaugt. Anschließend wird der Teppichboden mit dem Sprühextraktionsmittel eingeweicht um die Reinigungschemie vor der Extraktion arbeiten zu lassen. Dieser Vorgang erhöht das Reinigungsergebnis. Nach ca. 15 Minuten wird dann mit dem Sprühextraktionsgerät und erneutem Reinigungsmitteleinsatz der Boden gereinigt, dazu wird der Aufsatz über den Boden gezogen, wobei gleichzeitig Reinigungschemie in den Teppichboden gepresst wird und unter Vakuum wieder rausgesaugt wird. Anschließend wird nochmal mit klarem Wasser nachextrahiert. Bei unserer Teppichreinigung in Berlin verwenden wir zusätzlich bei dem Sprühextraktionsaufsatz eine spezielle Düse mit drehender Bürstenwalze die das Reinigungsergebnis im Vergleich zu der traditionellen Sprühextraktion verbessert.

Die Variante der Reinigung durch Sprühextraktion ist auch bei schlecht geklebten Teppichböden möglich, da die maschinelle Einwirkung sehr gering ist.

 

 

 
Polls
Wann haben Sie zuletzt eine Teppichreinigung durchführen lassen
 
Who's Online
We have 12 guests online